Tierheim

0461-51598

Tierschutzverein

0461-582744



Manche Hunde sind zeitweise mit einem Gässigänger unterwegs.

Somit sind nicht immer alle Hunde, die hier gezeigt werden während der Öffnungszeiten anwesend.

Möchten Sie einen bestimmten Hund kennenlernen, vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns.


Fido

 

Zwergdackel

männlich

geb.: ca. 2012

im Tierheim seit: 01.11.2018

 

stubenrein

leinenführig

haut gerne mal ab - daher immer achtsam sein

Artgenossen je nach Sympathie

keine Katzen

alleine bleiben denken wir geht, wenn er ausgelastet ist

Auto fahren muss noch getestet werden

Kinder ab 12 Jahren

will kopflich und körperlich gefordert werden

zu allen Menschen freundlich

sehr verschmust, wenn er jemanden gut kennt

Grundgehorsam vorhanden, benötigt aber dennoch Erziehung


Cesar

 

Schäferhund-Mix

männlich

geb.: 01.08.2016

im Tierheim seit: 01.11.2018

 

stubenrein

noch nicht leinenführig

Grundkommandos kennt er

Auto fahren klappt gut

keine Katzen, keine Kinder

wir denken schon, dass er alleine bleiben kann, wenn er ausgelastet ist

verträglich mit Hündinnen je nach Sympathie, mit Rüden nicht

sehr verspielt und sportlich

braucht Struktur im Leben und klare Regeln

muss kopflich und körperlich ausgelastet werden

braucht noch so einiges an Erziehung

ist Fremden gegenüber freundlich

körperlich sollte man ihm gewachsen sein, denn er hat ordentlich Kraft


Bobby

 

Jack Russel

männlich

geb.: 02.06.2005

im Tierheim seit: 30.10.2018

 

stubenrein

leinenführig

Grundgehorsam

Auto fahren geht gut

freundlich zu Fremden

alleine bleiben mag er nicht so

verträgt sich nicht mit Rüden, Hündinnen je nach Sympathie

keine Katzen und keine Kinder

sehr anhänglich und verschmust

 

Anmerkung:

Bobby wird so langsam blind, ist aber sehr fit für sein Alter. Leider wurde bei Bobby ein Herzklappenfehler festgestellt und benötigt daher Medikamente. Auf diese muss er erst richtig eingestellt werden. Ebenfalls steht noch eine Zahnsanierung an. Bis all dies erfolgt ist, kann Bobby noch nicht vermittelt werden.

 


Mylow - hat derzeit Interessenten

 

Schäferhund-Mix

männlich, kastriert

geb.: 30.01.2014

im Tierheim seit: 26.10.2018

 

noch nicht ganz leinenführig

Auto fahren klappt gut

mit Hündinnen verträglich, bei Rüden je nach Sympathie

keine Katzen

keine kleinen Kinder

sehr verspielt

alleine bleiben müsste getestet werden

evtl. als Zweithund geeignet, zu einer souveränen Hündin

 

Mylow benötigt klare Regeln und ein strukturiertes Leben. Seine neuen Menschen sollten sportlich und konsequent sein und Mylow körperliche und kopfliche Auslastung bieten. Ein Mehrfamilienhaus ist nicht für Mylow geeignet, eher ein Haus mit gut eingezäunten Garten. Mylow ist freundlich zu Menschen, nur manchmal etwas respektlos und frech (anspringen, anbellen), da benötigt er noch ein wenig Erziehung.


Hannah - ist zurzeit auf Probe im neuen Zuhause

 

Mischling

weiblich

geb.: 21.09.2017

im Tierheim seit: 24.09.2018

 

noch nicht ganz stubenrein

leinenführig

kann mit Kindern, ist aber sehr stürmisch

Katzen müsste man testen

liebt Auto fahren

kann gut mit Artgenossen

alleine bleiben geht noch nicht

braucht noch sehr viel Erziehung

benötigt körperliche und kopfliche Auslastung (sportlicher Hund)

sie ist sehr schlau und lernwillig

sehr menschenbezogen und anhänglich

eher unsicher

Hundeerfahrung sollte vorhanden sein

kein Stadthund, sollte nicht in ein Mehrfamilienhaus

ein Garten muss gut eingezäunt sein, da sie sehr hoch springt, klettert und Türen öffnen kann


Mila - hat derzeit Interessenten

 

Terrier-Dackel-Mix

weiblich

geb.: zwischen 2011 und 2013

im Tierheim seit: 19.09.2018

 

stubenrein

leinenführig

Grundgehorsam

kann mit Kindern

Katzen müsste man testen

alle bleiben mag sie nicht so

Auto fahren muss man noch testen

Verträglichkeit mit Artgenossen muss noch getestet werden

als Anfängerhund geeignet

liebt lange Spaziergänge

 

Mila ist zwar von der "ruhigen Sorte", möchte aber dennoch beschäftigt werden und viel Auslauf haben.


Blue - hat derzeit Interessenten

 

Mini Australian Shephard

weiblich

geb. ca. 2014

im Tierheim seit: 03.07.2018

 

stubenrein

leinenführig

mit den meisten Artgenossen verträglich

Katzen kennt sie nicht

Auto fahren klappt gut

alleine bleiben - denken wir klappt

keine Kinder

 

Bei Blue muss man kreativ sein, was die Beschäftigung angeht. Sie braucht Abwechslung im Alltag. Ebenfalls benötigt es etwas Zeit, bis sie vertraut. Blue hat gelernt, nach vorne zu gehen, wenn ihr etwas oder jemand nicht ganz geheuer ist.

 

Anmerkung:

Blue ist kein Anfängerhund! Es werden wirklich erfahrene Menschen gesucht, die sich mit unsicheren und sensiblen Hunden - die auch beißen würden - auskennen und gezielt mit ihr daran arbeiten. Wichtig ist auch, dass man sich wirklich mit der Rasse auskennt (also nicht nur belesen hat) und die nötige Zeit besitzt, dieser Rasse gerecht zu werden. Dies alles ist Voraussetzung für ein Kennenlernen.


 

Horsti

 

Staffordshire-Mix

männlich, kastriert

geb.: 01.01.2013

im Tierheim seit: 04.05.2018

 

stubenrein

Auto fahren geht gut

kann nicht mit Rüden - mit Hündinnen evtl.

wird jedoch nur als Einzelhund vermittelt

keine Katzen

wir denken, dass er alleine bleiben kann

ist leinenführig

keine Kinder

verschmust und sehr entspannt, dennoch kein Anfängerhund

 

Horsti hat Arthrose, daher sollte sein neues Zuhause ebenerdig sein.

 

mehr über Horsti...


 

Einstein

 

Schäferhund-Mix

männlich, kastriert

geboren: ca. 2011

im Tierheim seit: 11.04.2018

 

stubenrein

kann alleine bleiben

keine Kinder

keine anderen Tiere

mit Rüden unverträglich, mit Hündinnen je nach Sympathie

Auto fahren geht gut

leinenführig

teilweise zeigt er sich bei Fremden skeptisch

hat einen stark ausgeprägten Jagdinstinkt

 

Einstein benötigt noch Erziehung und Training. Er ist kein Anfängerhund!


 

Zeus - zurzeit auf Probe in seinem neuen Zuhause

 

Husky Cane Corso Mix, männlich
geboren 24.05.2016
im Tierheim seit: 7.02.18

stubenrein
teilweise leinenführig
soll kurze Zeit alleine bleiben können
mit Rüden unverträglich, mit Hündinnen geht es
keine Kinder, keine Katzen
Auto fahren müssen wir noch ausprobieren
Er hat das sportliche und Sture vom Husky aber auch den Wach- und Schutzdrang vom Cane Corso, damit muss man umgehen können.
Absolut kein Anfängerhund, nur für wirklich erfahrene und sichere Menschen.
Durch seine Unsicherheit ist er kein Stadthund, sondern eher etwas für außerhalb/ruhig gelegen. 
Für Zeus muss man sich Zeit nehmen, um ihn noch zu erziehen

Er muss körperlich und psychisch ausgelastet werden.

Er ist ein Full Time Hund!


 

Kenzo

 

Dobermann-Rottweiler-Mix

männlich, kastriert

geboren am 09.12.2016

 

stubenrein

teilweise leinenführig

Grundkommandos beherrscht er

sehr sportlich

braucht Zeit um zu vertrauen

Auto fahren klappt gut

alleine bleiben muss noch getestet werden

verträgt sich nicht mit Artgenossen

keine Kinder, keine Katzen

kein Anfängerhund

verträglich mit Hündinnen, mit Rüden nicht

 

Kenzo ist eingestuft, deshalb kann er nur an Personen mit Sachkundenachweis vermittelt werden. Infos dazu hier


 

Romeo - zurzeit auf Probe im neuen Zuhause

 

Husky-Schäferhunf-Mix

männlich, kastriert

geboren 2016

 

stubenrein

teilweise leinenführig

geeignet für Zughundesport

kann alleine bleiben, wenn er ausgelastet und ausgeglichen ist

keine Kinder, keine Katzen

mit Artgenossen verträglich je nach Sympathie (eher mit Hündinnen, ist aber sehr ruppig und wild)

Auto fahren klappt gut

muss unbedingt gefordert und ausgelastet werden (Kopf und Körper), Langeweile und Überforderung frustrieren ihn und dies läßt er dann am Menschen aus

hatte bisher keinerlei Regeln und konnte immer machen was er wollte. Daher braucht er eine konsequente (natürlich gewaltfreie) Erziehung und klare Regeln

kein Anfängerhund, er braucht jemanden mit Erfahrung und entsprechender Sicherheit


 

Otto

 

Rottweiler-Staff Mix

männlich, kastriert

geb.: ca. 2010

im Tierheim seit: 28.11.2017

 

kann absolut nicht mit Artgenossen

keine Katzen

mit Kindern kann er gut

mag Auto fahren

kann alleine bleiben

stubenrein

leinenführig

sehr kuschelig

sein neues Zuhause sollte ebenerdig sein


 

MANDY

 

Border-Collie

weiblich

geb. 09.10.2009

im Tierheim seit: 31.01.2014

ist neuen Menschen gegenüber anfangs skeptisch und misstrauisch

ist stubenrein

leinenführig

verträglich mit Rüden, Hündinnen nicht

keine Katzen oder andere Haustiere

keine Kinder

fährt gut Auto im Kofferraum

Mandy können wir uns auch als Zweithund mit einem souveränen Rüden vorstellen

Mandy hat keine gute Hüfte mehr. Sie benötigt Medikamente und ihr neues Zuhause sollte ebenerdig sein.

 

Mandy ist eingestuft, deshalb kann sie nur an Personen mit Sachkundenachweis vermittelt werden. Infos dazu hier


 

OLLI

 

Rottweiler-Mix

männlich, kastriert

geb. 2014

im Tierheim seit: 14.12.2015

 

mittlerweise kommt Olli gut mit fremden Menschen klar

komplettes Vertrauen muss man sich jedoch erarbeiten

ist leinenführig und kennt alle Grundkommandos

ist stubenrein

verträglich mit Hündinnen je nach Sympathie, keine Rüden

keine Katzen

keine Kinder

mag Auto fahren

liebt Wasser

verteidigt Ressourcen


 

Dexter

 

Staff-Bullterrier-Mix

männlich, kastriert

geb.: 16.04.2014

im Tierheim seit: 14.08.2017

stubenrein

leinenführig

mit Hündinnen verträglich, mit Rüden nicht

keine Katzen

keine Kinder

hundeerfahrene Menschen

Dexter braucht zu Hause klare Regeln und Struktur im Leben

benötigt geistige und körperliche Auslastung

jagdlich motiviert

Auto fahren mit Gitter im Kofferraum oder in einer Transportbox

kommt schwer zur Ruhe und ist sehr energiegeladen

verteidigt Ressourcen 

 

mehr über Dexter...


 

Paul

 

Rottweiler-Mix

männlich, kastriert

geb.: ca. 2012

im Tierheim seit: 16.08.2017

 

bei Fremden anfangs eher desinteressiert

leinenführig

stubenrein

keine Kinder

keine Katzen

 

verträglich mit Hündinnen (je nach Sympathie), mit Rüden nicht

Auto fahren geht gut

alleine bleiben, denken wir kann er gutsehr verschmust

Pauls neue Menschen müssen ihm körperlich gewachsen sein, denn er viel Kraft

Hundeerfahrung mit dominanten und selbstbewussten Hunden ist Voraussetzung

Rasseefahrung ist von Vorteil

Das Training mit ihm zeigt Erfolge, man muss es aber weiter machen

bei Paul darf man nicht ängstlich oder unsicher sein

er braucht klare Regeln und Struktur im Leben