Tierheim

0461-51598

Tierschutzverein

0461-582744



Bei uns seit: 11.12.2018

Schwarz-braun, kein Chip

Sehr lieb. Wahrscheinlich länger unterwegs, kahle Stellen im Fell, vermutlich durch Flohbisse kahl gekratzt.

Fundort: Junkerhohlweg, FL

Bei uns seit: 09.12.2018

männlich, tricolor

langhaarig, Jungtier

Fundort: Husumer Weg, FL

Bei uns seit: 06.12.2018

weiblich, schwarz-weiß

Fundort: Engelsby

Bei uns seit: 05.12.2018

Männlich, ca. 14 Jahre alt

Fundort: Mozartstraße, FL

Lieber Kerl, der dringend sein Zuhause sucht.

Bei uns seit: 01.12.2018

weiblich, weiß-braun

sehr zutraulich

Bei uns seit: 29.11.2018

männlich, kastriert

weiß-schwarz

Langhaar (Angora?)

Bei uns seit 29.11.2018

Zurückhaltend aber lieb

Bei uns seit 28.11.2018

Fundkatze aus Glücksburg / Ulstrupfeld.

Laut Tierarzt nicht gechippt, ca 13 bis 15 Jahre alt. Komplett schwarz bis auf wenige weiße Haare an der Brust.

 

Bleibt erstmal beim Finder. Kontakt über das Tierheim

Bei uns seit 27.11.2018

schwarz, zierlich

 

Bei uns seit 23.11.2018

Fundkatze Stella, weibl. 

Vertragsnr. 573, lieb aber zurückhaltend

Bitte unbedingt bedenken:

Der Tierarzt chippt ein Tier - die Registrierung muss aber durch den Tierbesitzer erfolgen!

kostenlos z.B. hier bei TASSO

Auch in diesem Jahr gibt es wieder viele bunte Weihnachts-Wichtel-Wunsch-Aktionen zu Gunsten des Tierheims Flensburg. Unsere Jugendgruppe, die Kinder aus dem Elisabethheim und einige Ehrenamtler waren wieder fleißig und haben gebastelt.

Es gibt in verschiedenen Geschäften Weihnachts-Wunschbäume und es liegen Wunschzettel aus.

Auch im Hunde- und im Katzenhaus kann man sich einen Wunschzettel/Wunschkugel  mitnehmen und unseren Bewohnern Weihnachtswünsche erfüllen.

 

Wir haben unsere Wichtel in folgende Geschäfte geschickt:

Napfbar /FL Rude, Pfotenkontor/FL Osterallee, Fördepfote/FL Friesische Straße, Futterhaus Tarp,

Futterhaus FL Schleswiger Straße, Futterhaus Handewitt, Kelo Handewitt

 

Für die Unterstützung in den Geschäften und den daraus resultierenden Spenden bedanken wir uns ganz herzlich.

 Bitte nicht "alle Jahre wieder"

Ein Tier ist  K E I N  Weihnachts-, Geburtstags- oder was auch immer für ein Geschenk - ES IST EIN LEBEWESEN. Die Gefahr, dass der Beschenkte von Anfang an oder später keine Lust darauf hat oder mit einem Lebewesen - das umsorgt werden will - überfordert ist, ist einfach zu groß. Genügend Beispiele von solch armen Geschöpfen, die dann abgegeben oder gar ausgesetzt werden, gibt es zu Hauf in den Tierheimen.

Da Tiere - egal ob groß oder klein - definitiv nichts unter einem Tannenbaum verloren haben, besteht  bei uns ein Vermittlungsstopp vom 17. Dezember bis einschließlich 02. Januar.

Einen ersten Vorgeschmack darauf, was es bedeutet, sich um ein Tier zu kümmern, kann man im Tierheim

als Katzenbeschmuser oder Gassigänger völlig risikolos bekommen. Dafür bedarf es einer Mitgliedschaft, die nur einen minimalen Bruchteil der tatsächlichen Tierhaltungskosten ausmacht.

Die  Gruppe "Rottweiler Fans" war kreativ und hat  einen großen Karton Schnüffelspielzeug gebastelt. Die Hunde werden sich über diese Beschäftigung freuen... und wir freuen uns mit!

Vielen Dank!

Janny´s Eis aus Glücksburg hat eine große Futterspende organisiert und am 05.12.2018 an uns übergeben. Vielen Dank an alle Beteiligten:

 Janny´s Eis - Glücksburg, C und K Energiemanagement - Handewitt, Rohde/Henningsen – Glücksburg, Malerfachbetrieb Körner – Glücksburg, Futterhaus Ove – Wees, Hotel am Wasserschloss – Glücksburg,  Natalie, Aliya,  Bettina, Denise, Natalie (2), Tina, Dirk und Martina aus Glücksburg, Diana – Wees und Sabine aus Wulfsmoor.

Der Verein Smörebröd-Hilfe e.V. holt überschüssige Lebensmittel von Geschäften/Produzenten ab und verteilt diese dann an sozial schwächer Gestellte. Wenn mal zu viel da ist, werden diese Spenden an soziale Einrichtungen weitergeben. So bekamen wir vor einigen Tagen eine schöne Ladung Futterspenden. Vielen Dank!

Die Aikido-Schule Flensburg hat in den Herbstferien Extra-Kurse und Schnupperkurse mit kämpferischen Spielen, Akrobatik und Aikido-Abwehrtechniken durchgeführt. Dabei wurde für unsere Schützlinge der Betrag von 202,91 Euro gesammelt und uns als Spende übergeben. Die Personen auf dem Bild sind Silke Makowski  (Inhaberin der Aikido Schule) sowie Rona, Artura, Stina, Fiete, Lasse und Inga zu sehen. Vielen Dank für diese tolle Spende!

Frau Birgit C. hat uns Futterspenden überreicht. Statt Geschenke für sich selbst ließ sie sich anlässlich ihres Geburtstages von ihren Gratulanten Futterspenden für unsere Fellnasen schenken. Wir wünschen nachträglich alles Gute zum Geburtstag und bedanken uns ganz herzlich.

„Tanzen für Tiere“ - unter diesem Motto stand vor einiger Zeit die Jugend-Disco des Jugendzentrums der ev. KG St. Johannis. Nach einem Bericht über das traurige Schicksal der vielen Tiere, welche zu Zeiten der Sommerferien ausgesetzt werden und dann oftmals im Tierheim landen, kam von den Kids der Wunsch auf, etwas für Tiere zu tun und ob man nicht auch etwas spenden könne. Die Idee der Jugendlichen war geboren und so sind doch tatsächlich 200,- Euro für unsere Schützlinge zusammengekommen. Wir danken von Herzen.


Garfield ist über die Regenbogenbrücke gegangen... mehr

Hugo grüßt aus seinem neuen Zuhause... mehr

Sally ist über die Regenbogenbrücke gegangen... mehr

Carlo grüßt aus seinem neuen Zuhause... mehr

Lilly grüßt aus ihrem neuen Zuhause... mehr