Tierheim

0461-51598

Tierschutzverein

0461-582744



Öffnungszeiten an Ostern: Karfreitag, Karsamstag, Ostersonntag, Ostermontag jeweils 15.00 bis 17.00 Uhr!

1000 km gegen Rasselisten

Aktionsbeginn am 01. Mai um

8 Uhr bei uns im Tierheim!

Die unsinnige Rasseliste, nach der bestimmte Hunde nur aufgrund ihrer Rasse als gefährlich eingestuft werden, wurde glücklicherweise unter anderem in Schleswig-Holstein abgeschafft. Hunde(-halter) in diversen anderen Bundesländern werden weiterhin mit einer Zwangseinstufung gegängelt. Kein Hund ist per se aggressiv - er wird es erst durch das Fehlverhalten der Menschen.

Wir unterstützen diese Aktion und freuen uns auf den Start des 1000km-Marsches bei uns im Tierheim. Ebenfalls dabei sein werden Fair Dog aus  Dänemark und aus Deutschland. Unser Klönschnack-Team wird mit leckerem Frühstück dafür sorgen, dass niemand hungrig in den 01. Mai starten muss!

 

weitere Informationen (externer Link)

Hilfe!!

Wir haben in den letzten Tagen außergewöhnlich viele Fund-/Abgabe-Kaninchen bekommen, so dass uns die adäquaten Unterkünfte für ausgewachsene Zwergkaninchen und Deutsche Riesen ausgegangen sind. Wer ein entsprechendes Häuschen schon immer mal loswerden wollte, darf sich gerne bei uns melden. VIELEN DANK!! (Auf dem Foto sind Archivaufnahmen, also keine Tiere, die noch zur Vermittlung bereitstehen.)

Workshop mit Normen Mrozinski

Einschätzung,Training und sicherer Umgang mit Hunden

Workshop für Tierpfleger*innen, Hundetrainer*innen und andere Wissbegierige

03. Und 04.09.2019 jeweils von 10 – 17 Uhr

weitere Infos

Nach unserem Spendenaufruf haben wir unser Futterlager wieder gut füllen können. Wir freuen uns über so viel unkomplizierte schnelle Hilfe und sagen allen lieben Menschen, die uns immer wieder so toll unterstützen: TIERISCHEN DANK!

Monja Bötel hat zusammen mit Bibi Lorenzo, Birgit Wilhelmi und Nadine Schubert von der Bären Apotheke Großenwiehe selbst gespendet und auch Spenden der Bewohner in Großenwiehe gesammelt und an uns übergeben. Vielen Dank dafür!!

Nico hat den Erhalt seines Führerscheines gefeiert. Er hat zur Party ins Roxy geladen unter dem Motto „Hör mal, wer da hämmert“ und es sind doch tatsächlich fast 400 Gäste gekommen.

Nach Abzug einiger kleiner Unkosten ist ein Betrag in Höhe von 2.100,- Euro (kein Druckfehler!!) verblieben, den Nico an das Tierheim gespendet hat. 

Wir sagen ihm und seinen wohlwollenden Gästen von Herzen tierisch Dankeschön!

Lasse, Louisa und Amelia haben an unsere Fellnasen gedacht und uns eine liebe Spende über 24,50 Euro vorbei übergeben. Herzlichen Dank!

Marie, Celine, Tom, Nele, Cheyenne, Mona und Vanessa von der KTS aus Flensburg überbrachten uns eine Spende von 360,-- Euro. Für diese tolle Summe, die durch einen Kuchenverkauf während eines Schulprojektes „Lernen durch Engagement“ erzielt wurde, bedanken wir uns ganz herzlich!

Ein weiteres Schulprojekt bescherte uns eine Spende von 238,22 Euro. Anna-Lena und Pia überbrachten den Erlös aus einem Schulprojekt der Siegfried-Lenz-Schule in Handewitt. Dafür gibt´s ein tierisches Dankeschön!


Saphira grüßt aus ihrem neuen Zuhause... mehr

Lucy und Tinka grüßen aus ihrem neuen Zuhause... mehr

Graf Koks grüßt aus seinem neuen Zuhause... mehr

Garfield ist über die Regenbogenbrücke gegangen... mehr