Als vereinsgeführtes, nicht städtisches Tierheim ist für unsere Schützlinge jede Spende wichtig.

Ein tierisches Dankeschön geht an alle Spender - natürlich auch an diejenigen, die hier nicht veröffentlicht worden sind.


Die Firma petworld aus Sonderburg/DK hat uns mit einer großzügigen Futterspende bedacht. Übergeben wurde dies durch den Mitinhaber und Geschäftsführer Herrn Christian Diercks-Misch. Dafür ein dickes Dankeschön! 


Birgit und Kurt Stöber haben am 02.05.18 einen Akku-Schrauber und einen Winkelschleifer gespendet. Da bei uns laufend Instandsetzungsarbeiten durchzuführen sind, freuen wir uns sehr über gutes Werkzeug. Vielen Dank!


Frau Christel Junklewitz hat ihren 80. Geburtstag gefeiert. Anstelle von Geschenken bat sie ihre Gäste um Spenden für das Flensburger Tierheim. So kamen Leckelies und stolze 380,-- Euro für unsere Schützlinge zusammen. Wir wünschen Frau Junklewitz nachträglich alles Gute zum Geburtstag und bedanken uns ganz herzlich für diese tolle Spende. (Frau Wessling übergab die Spende im Namen von Frau Junklewitz am 23.04.2018)  


Im dm-Markt des Citti Park Flensburg wurde am 20.04.2018 von 17:00 bis 18:00 Uhr das Projekt "Kassieren für den guten Zweck" durchgeführt. Mit diesem Projekt sollte eine möglichst hohe Spende "kassiert" werden. Nutznießer ist das Tierheim Flensburg.

Im Zuge ihrer Ausbildung zur Drogistin bereitete Frau Alina Sick das Projekt in Absprache mit dem Tierschutzverein seit Anfang 2018 vor.

 

Am Freitag, den 20.04. war es dann endlich soweit.

Der 1. Vorsitzende des Tierschutz Flensburg und Umgebung e.V. bediente eine Stunde lang eine Scannerkasse im dm-Markt und kassierte in dieser Stunde die Summe von 1.321€. Das alleine ist schon beachtlich, wurde aber durch den Marktleiter, Herrn Nissen, noch auf 1.500€ aufgestockt. Diese Summe wurde als Spende dem 1. Vorsitzenden, Herrn Sandvoß im dm-Markt überreicht.

 

Zusätzlich wurde uns erlaubt den neuen Infotresen* einzusetzen. Ehrenamtliche Mitarbeiter waren von 10:00 bis 18:00 Uhr als Ansprechpartner für Belange des Tierheims und des Tierschutzvereins anwesend.

 

Wir bedanken uns recht herzlich bei Frau Alina Sick für die Idee und Durchführung des Projektes zu Gunsten des Tierheims, bei dem dm-Marktleiter, Herrn Nissen, für die großzügige Unterstützung bei diesem regionalen Nachhaltigkeitsprojekt und nicht zuletzt bei dem 1. Vorsitzenden des Tierschutzes, Herrn Willy Sandvoß, für die kurzfristige Bereitschaft aktiv an der Aktion teilzunehmen, nachdem der Bürgermeister, Herr Brüggemann, am Dienstag seine Teilnahme für den Freitag abgesagt hatte.

-----------------------------------------

* Der neue Infotresen inkl. Beklebung wurde von der Firma na Logo Werbedesign GmbH/Nik Schumacher gespendet. Das Design haben  Elena Schulmeister, Nina Schonebeck und Tamara Mumm entworfen. Dafür vielen Dank.


Am 15.03.2018 überreichte Nospa-Filialleiter Herr Lennard Hansen dem Tierheim Flensburg das Preisgeld in Höhe von 3.000,-- Euro aus dem Wettbewerb „Tierisch GUT! Wettbewerb für Tierfreunde“. Wir freuen uns sehr und bedanken uns bei der Nospa für einen tollen Wettbewerb und unseren Freunden, die für uns gestimmt haben. 


Tolle Aktion im Sky Markt Ecke Marienallee/Friesische Straße am Samstag, 03.03.2018

Zum einen konnten Kunden sich über den Tierschutz im Bereich Flensburg und Umgebung informieren und zum anderen schöne Preise gewinnen. Hierzu wurde im Markt durch den Filialleiter der Losverkauf mit viel Engagement vorangetrieben. Sowohl die Lose als auch die Gewinne wurden vom Sky-Markt gestiftet. 

Vielen Dank an das Sky-Team für diese klasse Aktion mit einem tollen Erlös für uns in Höhe von 1.127 Euro.


Frau Baltuttis hat das Geburtstagsgeld für ihre Enkelin Lucile (natürlich in Absprache) gespendet.

Wir bedanken uns bei beiden recht herzlich! 


Wir benötigen wieder Eure / Ihre besondere Unterstützung!

Decken und Handtücher aus der Tierpflege werden bei uns aus Hygienegründen nach Gebrauch sofort gewaschen, auch um Parasiten möglichst keine Chance zu geben, ihr Unwesen zu treiben und sich auszubreiten. Dafür haben wir 2 Industriewaschmaschinen, die während der Arbeitszeit fast ununterbrochen laufen. Eine der Maschinen ist nach vielen Jahren im Einsatz jetzt irreparabel defekt. Übliche Haushaltswaschmaschinen würden der enormen Beanspruchung nur für sehr kurze Zeit standhalten. 

Update am 23.03.2018 - Waschmaschine ist gekauft.

Es sind insgesamt unter dem Verwendungszweck "Waschmaschine" 686 Euro gespendet worden, die uns beim Erwerb der neuen Maschine sehr geholfen haben.

  

Vielen Dank für Eure Hilfe!


Am 09. Februar 2018 veranstalteten 4 Schülerinnen der 12. Klasse der Fridtjof-Nansen-Schule Flbg. im Rahmen ihres Realprojektes eine Spendengala zugunsten des Tierheimes. Es gab ein tolles Showprogramm mit musikalischen und tänzerischen Auftritten. Kein Eintritt – dafür aber gern eine Spende für das Tierheim. „Scheckübergabe“ war heute, am 09. März 2018, in Höhe von 420,- Euro. Herr Sandvoß wurde ebenfalls zur Gala eingeladen und hat einen kurzen Vortag über unsere Tierschutzarbeit gehalten. Ansonsten wurde alles durch die Schüler eigenständig organisiert.

Wieder einmal ein tolles Engagement von jungen Menschen!!! Wir sagen „Danke“ an Mirjam, Jade, Levke und Mai-Britt


Jan hatte eine besondere Feier, zu der er Menschen eingeladen und gebeten hatte, zu spenden. Sein Ansporn war, mindestens einhundert Euro zusammen zu bekommen. Derjenige, der dann das meiste Geld spende, dürfe seinen „Zopfbart“ abschneiden. Den trägt er schon recht lange. Obwohl die anvisierte Summe nicht erreicht wurde, gibt es 2 Gewinner: Jan – behält seinen Bart und unsere Fellnasen haben von dem gespendeten Geld frisches Futter bekommen. Darüber freuen wir uns sehr – vielen Dank!


Rachel und Mariella haben Muffins gebacken und am Sonntag mit dem Bauchladen verkauft. Von dem Geld, was sie eingenommen haben, haben sie Hunde-, Katzen- und Nagerfutter gekauft. Wir freuen uns sehr über diese tolle Idee und bedanken uns herzlich für diese schöne Spende.


Herr Tammen von der Firma marmed aus Fockbek hat uns stets reichlich benötigte diverse medizinische Hygieneartikel (Latexhandschuhe etc.) vorbeigebracht. Vielen Dank!


Trimm dich – jetzt auch für unsere Gassigänger!!!

 

Zweirad Braack aus Tarup hat uns ein komplett neues Fahrrad gespendet. Jetzt ist es unseren Gassigängern möglich, nicht nur einen Spaziergang zu machen, sondern den Tieren und auch sich selbst ein wenig mehr Bewegung zu verschaffen. Natürlich geht es nicht mit jedem Hund – doch wir haben es bereits getestet. Die Hunde konnten sich richtig auspowern und lagen danach entspannt und „hundemüde“ in ihrer Box. Eine tolle Abwechslung zum Tierheimalltag! Dies tut allen gut – auch den Mitarbeitern! Der Frühling kann auf jeden Fall kommen - wir sind bereit! Ein großes Dankeschön für diese Spende!


Frau Anja Johannsen aus Handewitt hat uns eine große Spende mit allen möglichen Reinigungsmitteln gebracht. Dafür vielen Dank!


Familie Michaelsen von der "Alten Schule Wanderup" haben eine Geld- und Sachspende vorbei gebracht. Sie denken nicht nur auf diese Weise an unsere Tiere, sondern haben auch ihre Hunde aus dem Tierheim geholt.

Vielen Dank!

Die Fa. Paustian Airtex aus Sörup hat im Rahmen ihrer Weihnachtsfeier Geld für unser Tierheim gesammelt. Dabei sind stolze 700 Euro für unsere Schützlinge zusammen gekommen. Wir bedanken uns sehr herzlich bei der Fa. Paustian Airtex und den Spendern, die sich daran beteiligt haben.


Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Teilnehmern, die beim Nospa-Wettbewerb

"Tierisch GUT! Wettbewerb für Tierfreunde"  für uns gestimmt haben.

Durch Eure Stimme haben wir einen guten 2. Platz erreicht und ein Preisgeld von € 3.000,-- gewonnen!


Futter statt Böller

Steffen hat an Silvester Fahrdienst gemacht, um für unser Tierheim zu sammeln und auch selbst keine Böller gekauft. Seine Freunde und Bekannten haben ihn ebenfalls unterstützt.

Steffen hat somit sage und schreibe 190€ zur Verfügung gehabt, um Futter statt Böller zu kaufen.

 

Er hat vorher eine Mail geschrieben und nachgefragt, welches Futter denn auch vertilgt wird. Zusätzlich kamen noch Putzmittel wie Bodenreiniger und Spülmittel dazu.Das Ergebnis ist ein Wagen voller Spenden.

Dafür bedanken wir uns sehr herzlich! 

Spende statt Böller

Herr Kurt Lorenzen (li.) und seine Familie aus Großenwiehe haben darauf verzichtet, Knaller zu kaufen. Statt dessen gab´s eine Spende für unsere Schützlinge. Vielen Dank!


Frau Silke Korf vom Haardesign Handewitt überreichte uns eine Spende über 250 Euro sowie Futter. Dafür ein großes Dankeschön!

Die DEG Flensburg - Alles für das Dach eG hat Arbeitsmaterial für Reparaturen im Katzenhaus sowie Spezialfutter für Katzen (wesentlich mehr als auf dem Foto zu sehen ist) gespendet. Vielen Dank!


Im Hunde- und im Katzenhaus gab´s an Heiligabend eine riesige Bescherung!

Alle Fellnasen freuen sich tierisch und miauen und bellen ein ganz lautes

"DANKESCHÖN an all´unsere Freunde, die an uns gedacht haben!"

Die Kinder der Jugendhilfeeinrichtung haben am 23.12. die ersten, reichlichen Wichtelgeschenke bei unseren Unterstützern eingesammelt. Ein großes Dankeschön an alle, die dazu beitragen, dass der Gabentisch für unsere Schützlinge so bunt und reichhaltig bestückt wird.

Teddy hat sich schon mal etwas von der großen Menge Futter reserviert, die wir von der Fa. Kelo aus Handewitt bekommen haben. Vielen Dank für diese tolle Spende!

Weihnachtswünsche wurden auch in der Tierarztpraxis Eger, von Mitarbeitern und Ärzten einer weiteren Praxis sowie einer Schulklasse des Fördegymnasiums erfüllt.

Herzlichen Dank!


Ein großes Dankeschön an "Napfbar" und "Fördepfote". Sowohl die Inhaber als auch deren Kunden haben an unsere Fellnasen gedacht. 

Auch unser "Ehemaliger" Gismo hat schon eine Menge Wichtelgeschenke mit seinem Frauchen vorbei gebracht.


Gestern erreichte uns eine große Spende der Firma Davidsen Bauunternehmen GmbH aus Flensburg.
Am 09. Dezember wurde ein Weihnachtstreff veranstaltet. Dort gab es leckere Getränke, Essen und die Möglichkeit, Tannenbäume zu erwerben. Das Tolle daran - es gab keine festen Preise sondern jeder Gast gab das, was er konnte oder wollte. Somit kamen über 1400,- Euro zusammen. Wir danken allen großen und kleinen Naschkatzen und insbesondere der Familie Davidsen mit ihren Mitarbeitern.
Bild lks.: Die Geschwister Nadine und Dennis Davidsen.

Hunde-Wichtel "Barney" denkt an seine Kumpel!

 

Hund "Barney" und sein Frauchen überreichten uns eine tolle Weihnachtsspende. Ganz nach dem Motto "spenden statt schenken"  soll das Geld für die Tierschutzarbeit vor Ort genutzt werden. Hierfür danken wir von Herzen. Auch den 3 Enkelkindern von Frau Baltuttis - die zwar in diesem Jahr keine großen Geschenke bekommen, jedoch eine ganz, ganz tolle Oma haben, die sich für gemeinnützige Arbeit einsetzt! Und ein leckerer Schokoweihnachtsmann ist bestimmt trotzdem Heiligabend unter dem Tannenbaum.


Vielen lieben Dank an die Hundeschule "tierisch überrascht" und seine Kunden, für ein großes Weihnachtspaket aus Sach- und Geldspenden - 130€ und viele Leckerlies,  Decken und Geschirre wurden gesammelt.

 

Außerdem sagen wir auch herzlich Dank an Nathalie Boreck für die große Spende. 

Am Nikolaustag wurden im Hunde- und Katzenhaus die rausgestellten Stiefel prall gefüllt - unter anderem von der Fa. Cit aus Sörup mit Futter und Zubehör im Wert von ca. € 170,-- und einem Trocken-Nass-Sauger - gespendet von 2 Ehrenamtlern, die namentlich nicht genannt werden möchten. Dafür ein ganz großes Dankeschön.

Es darf gewichtelt werden!

Auch bei uns im Tierheim wird es langsam Weihnachten. Die ersten Boten haben fleißig gebastelt, gewerkelt und sind bereits ausgeflogen!!!

 

Gebastelt wurden tolle Weihnachtskugeln von Kindern der Kinder- und Jugendhilfe Havetoft zusammen mit ihrer Erzieherin Karo. Es ist schön mitzuerleben, dass auch viele Kinder sich für hilfsbedürftige Tiere einsetzen.

Wir bedanken uns herzlich bei folgenden Firmen, für die Unterstützung unserer Wichtelaktion:

Kelo/Handewitt - Das Futterhaus/Handewitt - Napf-Bar/Flensburg - Pfotenkontor/Flensburg (gewährt Rabatt auf die Wichtelgeschenke) - Futternapf/Flensburg-Weiche - Cittipark - Real/Fördepark - Sky/Waldstraße - Famila/Engelsby - Fördepfote/Flensburg (gewährt ab 5,-- Euro-Wichtelgeschenk einen Rabatt auf den gesamten Einkauf.

 

Wichtelwünsche findet man nicht nur bei den oben aufgeführten Firmen sondern auch direkt bei uns im Tierheim sowohl im Hunde- als auch im Katzenhaus.

Neues Licht im Katzenhaus

Das gesamte Jahr 2017 über haben wir das Geld gespart, welches wir bei unseren Tierflohmärkten eingenommen haben.

Unser Ziel war es, die Boxen im Katzenhaus besser zu beleuchten. Der Hagebaumarkt in Schleswig hat uns Prozente gewährt; vielen Dank dafür!!

So war sogar noch ein Spezialschlauch für das Hundehaus drin. Inzwischen wurde das gesamte Material durch unseren Elektriker ehrenamtlich verbaut. 

So hat Marcus mit Unterstützung von Elli und Tinchen dafür gesorgt, dass das Katzenhaus endlich in hellem Licht erstrahlt. Vielen Dank an Euch! (rechtes Foto ein Vergleich alt gegen neu)


Der KSSH in Handewitt hat am 15.09.17 an seinem Tag der offenen Tür Spenden für uns gesammelt.

Nach Aufrundung durch Geschäftsführerin Marion Appelt sind 700,- Euro zusammen gekommen.

 Wir bedanken uns ganz herzlich für die tolle Idee mit diesem großartigen Ergebnis!

Am Tag der offenen Tür hatten Groß und Klein die Möglichkeit, Textilien individuell mit Airbrush zu gestalten. Aus diesem Spaß für unsere Besucher resultierte am Ende auch noch eine Spende der Betreiberin für uns in Höhe von 145 Euro.

Dafür vielen Dank!!

Eure Spendenbereitschaft nach einem Futteraufruf ist wirklich einmalig. Vielen, vielen Dank!

 Flensburg und Umgebung hat tolle Tierfreunde!

Der Deutsche Schäferhundverein OG Flensburg konnte sich am Tag der offenen Tür bei der Versteigerung von Newton gegen 4 Mitbieter behaupten und bekam somit den Zuschlag und wir bekamen den tollen Erlös von 175 Euro.

Dafür ein dickes Dankeschön!!


Am Freitag erreichten uns wieder tolle Futterspenden von Claudia Werner von der Insel Föhr.

 Ganz herzlichen Dank dafür!


Erneut haben uns Spenden von Mela-Kosmetik und ihrer Kundschaft erreicht. Vielen lieben Dank!

Ein großes Dankeschön an die Firma Kelo und an das Futterhaus sowie den zahlreichen Spendern, die dort tierische Weihnachtswünsche erfüllt haben.  

Ein ganz dickes Dankeschön an die Firma Paustian Airtex

für diese großartige Spende!



Ein riesiges Dankeschön an

Silke Korf und ihr Team von HaarDesign

Handewitt für die umfassende Weihnachtsspende!

Neben 300,- Euro erreichte uns ein großes Paket mit Allem, was hier im Alltag gebraucht wird. Auch die Kundschaft war daran beteiligt, dafür herzlichen Dank!




Wir sind überwältigt von diesem großartigen Ergebnis der Aktion "sky HILFT IM NORDEN" !

Ganz herzlichen Dank an sky-Supermarkt und an Alle, die für uns gestimmt haben und fleißig eingekauft haben.

 

Ihr seid super!

Wenige Tage nachdem Vito sich soooo sehr neue Schnullis für sich und seine Kumpel gewünscht hat, freut er sich riesig über die Bälle, die bisher eingetroffen sind. Ein großes Dankeschön an die Firmen Trixie, Tierisch.de und den Tierfreunden, die dafür sorgen, dass Vito wieder entspannter die große, weite Welt erkunden kann.



Am 25.02.17 erreichte uns ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk der Klasse 6d der Fridtjof-Nansen-Schule.

Durch Spenden vom Weihnachtsfest sind 222,- Euro für uns zusammen gekommen. 

 

Wir sagen herzlich Dankeschön!

Ganz lieben Dank an Eva Zeidler für die großzügige Weihnachtsspende, die uns auch im Sinne ihres kürzlich verstorbenen Mannes erreichte!

Paulina und Louise haben

Kekse gebacken, für uns verkauft und dabei noch Spenden gesammelt. Es sind 83,- Euro zusammen gekommen.

  

Dankeschön, wir freuen uns sehr!

Tolle Spendensammelaktion!

Heute erreichte uns eine Spende über 125,- Euro. Malte, Till, Oliver, Schumi und Mithelfer der Kinder, sowie Bürger aus Oeversee haben für uns gesammelt und gespendet. Wir freuen uns riesig und bedanken uns ganz herzlich für diese großartige Aktion.

Ihr seid super!

 


Die Damen vom Day Spa Haus im Herzen Flensburgs "IN DER ACHT" haben im Dezember eine Adventsverlosung gemacht, wo die Kunden Lose kaufen konnten, und jeden Tag eine Tüte mit Gutscheinen (für Behandlungen "IN DER ACHT" ) gewinnen konnten.

 

Die gesamten Einnahmen dieser Adventsverlosung (300€) sind an unser Tierheim gegangen.

 

Alle freuen sich sehr, dass sie den Tieren etwas Gutes tun konnten. Bevor eingekauft wurde, wurden wir gefragt, was denn gebraucht wird.

 

Da wir viele Tiere haben, welche futtersensibel sind, haben wir uns natürlich magenschonendes Futter für Hunde und Katzen gewünscht und dieses auch bekommen.

 

Unsere Tiere bedanken sich schnurrender und wedelnder Weise!!! 

Wir sagen: Klasse Aktion und vielen vielen Dank!


Diese Ladung Futter haben zwei ganz reizende Kinder von ihrem Taschengeld gekauft und es an unsere Fellnasen gespendet.

 Eine richtig klasse Aktion ihr Lieben.

Vielen Dank!

Wir freuen uns riesig über die Geldspende der Klasse 7c des Alten Gymnasiums.

 

Ganz lieben Dank, dass ihr an unsere Tiere gedacht habt!


Kenn' Dein Limit ...

 

... (beim Alkoholgenuss) war das Motto eines Benefiz Fußballturniers für Kinder und Jugendliche am Muttertag im Stadion in Flensburg Mürwik.

 

Das Turnier wurde ausgerichtet durch die Kampfsportschule Shir o Khan und fand auf dem Sportplatz direkt neben dem Trainingsgebäude statt.

Gewinner des Turniers waren alle Beteiligten - Kinder, Eltern, Veranstalter und Besucher.

 

Vor allem aber profitierte das Tierheim Flensburg durch eine tolle Spende in Höhe von 155,00€ als Ergebnis dieses Benefizturniers.

Diese Spende wurde am nächsten Tag durch den Leiter, Herrn Babak Philip Saviz, im Geschäftszimmer des Tierheims überreicht.

 

An dieser Stelle nochmals unseren herzlichen Dank im Namen der uns anvertrauten und von uns abhängigen Pfleglinge.

 

Auch wir, vom Tierschutz, waren zu dieser Veranstaltung eingeladen und haben mit drei Vertretern gerne daran teilgenommen und mit unseren grünen T-Shirts zusätzlich noch etwas Werbung für das Tierheim gemacht, auch wenn dieses Mal kein Infostand aufgebaut war.

Es war ein idealer Nachmittag, nicht nur vom Wetter her, sondern auch von der familiären Atmosphäre und dem Spaßfaktor der geboten wurde.

 

Die Fußballspiele begeisterten und regten zum "Mitfiebern" an. Es macht immer wieder Freude Kindern und Jugendlichen beim Sport zuzuschauen.

Es wird noch gespielt, weil es Spaß macht - eben des Spielens wegen. Und nicht weil Geld dahinter steht und davon abhängig ist. Den Unterschied merkt man an der Begeisterung mit der die Spieler dabei sind.

 

Zuletzt spielten dann noch die Eltern gegen die Kinder, wobei natürlich die Kinder als Sieger das Spiel beendeten.

 

Zum Abschluss gab es noch etwas Besonderes, angelehnt an die Sportart "Football". Das war dann der krönende Abschluss, mit einem "Unentschieden" am Ende.. 

 

Also ein rundum gelungener Familien-Nachmittag bei dem alle viel Spaß hatten.

Text: Uwe

Fotos: Tierheimleitung und Peter