Katzen und Kater suchen ein neues Zuhause

Hier sind unsere derzeitigen Katzen und die Kater, die noch ein neues Zuhause suchen. Sie wünschen sich tolle Menschen mit denen sie toben, spielen und kuscheln dürfen.

Uns ist eine langfristig erfolgreiche Vermittlung sehr wichtig. Das beginnt mit einer entsprechenden Kennenlernphase, wo Mensch und Katze sich gegenseitig „beschnuppern“ können. Auch nach der Vermittlung stehen wir bei Bedarf mit Rat und Tat zur Verfügung und sind weiterhin als Ansprechpartner für Sie da.

Unsere Katzen freuen sich auf Ihren / Deinen Besuch bei uns!

Bis bald, im Tierheim Flensburg!



Bitte nicht vergessen!!

Auf Wunsch chippt der Tierarzt ein Tier - die Registrierung muss aber durch den Tierbesitzer erfolgen! Kostenlos z.B. hier bei TASSO


Kredi

weiblich

kastriert, gechippt, geimpft

Abgabe, da Besitzerin verstorben

ca. 14 Jahre alt

Kedi ist zwar blind, aber ansonsten eine kleine Traumkatze. Sie ist ruhig, lieb, verschmust, zutraulich, anhänglich. Kedi lässt sich hochnehmen und streicheln.

Natürlich muss man die selbstverständlichen "Blindenregeln" beachten: langsam annähern und ihr mit der Stimme vermitteln, dass man gerade da ist, langsam anfangen zu streicheln, keine hektischen Annäherungen.


Wolf und Scotty

beide männlich

kastriert, gechippt, geimpft

Bei uns seit 12.01.2020

Vertrags-Nr. 017

 

Die Beiden sind verängstigt und suchen bisher keinen Kontakt zu Menschen. Statt zu Kuscheln würden sie lieber Mäuse fangen. Es wäre toll, wenn sie das zusammen auf einem Hof machen dürfen. Beide verstehen sich gut miteinander.


Övi

männlich, kastriert

gechippt, geimpft

Verm.-Nr. 514

 

Övi ist wild aufgewachsen und lässt sich nicht anfassen. Er ist noch sehr skeptisch, unsicher und zurückhaltend - kann aber sehr gut mit anderen Katzen. Mit Geduld und Zeit wird er sicherlich auch warm mit Menschen. Ovi ist grundsätzlich ein ruhiger Geselle, der auf jeden Fall Freigang braucht.



noch 4 (von ursprünglich 8) wilde Katzen

Stubentiger sind sie nicht und werden es wohl auch nie werden. Diese Katzen möchten ihre Ungebundenheit behalten.

Sie suchen ein neues Zuhause, das ihnen einen trockenen, warmen Platz zum schlafen bietet. Dazu noch ein freundlicher Dosenöffner, der für den kulinarischen Nachschub sorgt, mehr brauchen sie nicht. Optimal wäre z.B. ein Bauernhof wo sie in Gegenleistung für Kost und Logie die Mäuse fernhalten können. Natürlich muss diese Truppe nicht gemeinsam in ein neues Heim ziehen, wir vermitteln diese Katzen auch einzeln.


Alfred

männlich, getigert/weiß

gechipt

Bei uns seit 09.11.2019

Verm.-Nr. 565

 

Alfred ist bei uns sehr zurückhaltend, was sich evtl. durch ein geduldiges neues Zuhause ändern könnte. Er kann mit anderen Katzen.


Oskar

männlich

Verm.-Nr. 014

Bei uns seit 10.01.2020

 

Oskar wurde gefunden und ist derzeit noch sehr unsicher, skeptisch, ängstlich und zurückhaltend. Er lässt sich momentan noch nicht anfassen. Oskar benötigt Zeit und Geduld, um warm zu werden. Er braucht auf jeden Fall Freigang.



Max

männlich, getigert/weiß

gechipt

Bei uns seit 31.10.2019

Verm.-Nr. 531

 

Max ist bei uns sehr zurückhaltend, was sich evtl. durch ein geduldiges neues Zuhause ändern könnte. Er kann mit anderen Katzen.


Milla

weiblich, getigert/weiß

Alter: 1 - 3 Jahre

gechipt

Bei uns seit 01.11.2019

Verm.-Nr. 535

 

Milla ist hier bei uns sehr zurückhaltend und schüchtern. Mit etwas Geduld lässt sie sich aber aus ihrer Höhle locken. Milla kann mit anderen Katzen.