Katzen und Kater suchen ein neues Zuhause

Hier sind unsere derzeitigen Katzen und die Kater, die noch ein neues Zuhause suchen.

Sie wünschen sich tolle Menschen mit denen sie toben, spielen und kuscheln dürfen.

Uns ist eine langfristig erfolgreiche Vermittlung sehr wichtig. Das beginnt mit einer entsprechenden Kennenlernphase, wo Mensch und Katze sich gegenseitig „beschnuppern“ können. Auch nach der Vermittlung stehen wir bei Bedarf mit Rat und Tat zur Verfügung und sind weiterhin als Ansprechpartner für Sie da.

Unsere Katzen freuen sich auf Ihren / Deinen Besuch bei uns!

Bis bald, im Tierheim Flensburg!


GANZ WICHTIG:

Unsere Katzen sind bei Vermittlung gechippt – die Registrierung, zum Beispiel bei TASSO, muss aber der Katzenhalter durchführen!!! Ändert sich einmal die Adresse, muss auch das bei einem registrierten Tier aktualisiert werden!!!


Milky
weiblich, 13 Jahre alt
gechippt, entwurmt und entfloht.
Vertragsnummer: 196
Bis vor 4 Jahren hatte Milky ein Zuhause, bis sie lange vermisst wurde. Nun wurde sie gefunden und bei uns abgegeben. Aufgrund der langen Zeit gibt es mittlerweile neue Mitbewohner, die einen stressfreien Einzug nicht mehr ermöglichen. Nun suchen wir für Milky ein neues Zuhause. Sie hat vermutlich die letzten Jahre auf der Straße gelebt und muss sich erst mal wieder an Menschen gewöhnen. Sie braucht also viel Zeit und Geduld und auch später wieder Freigang.

Pascha

 

männlich

kastriert, gechippt, geimpft

ca. 6 Jahre alt

Bei uns seit 16.02.2022

 

Pascha ist noch zurückhaltend, scheu und ängstlich und braucht geduldige Menschen. Mit anderen Katzen kommt er gut zurecht.

 


Idefix

 

männlich

kastriert, gechippt, geimpft

Bei uns seit 16.02.2022

 

Idefix ist noch sehr ängstlich. Er braucht ein ruhiges Zuhause mit Freigang, gerne auch mit anderen Katzen.



Merlin

 

männlich

kastriert, gechippt, geimpft

Bei uns seit 19.02.2022

 

Merlin ist noch sehr ängstlich und wild.


Johannsen

 

weiblich

kastriert, gechippt, geimpft

Bei uns seit 17.02.2022

 

Johannsen ist noch sehr wild.


Johannsen 1

 

weiblich

kastriert, gechippt, geimpft

Bei uns seit 16.02.2022

 

Sehr wild, eher eine Hof- als Hauskatze.



Erdal

 

männlich

kastriert, gechippt, geimpft

Bei uns seit 21.02.2022

 

Erdal ist wild und noch sehr ängstlich. Er sucht einen Hof oder ein ruhiges Zuhause mit Freigang.


Wulli

 

männlich

kastriert, gechippt, geimpft

 

Älterer Schmusekater, der gerne kuschelt und gerne den Kontakt zu den Menschen sucht.


Uli

 

weiblich

kastriert, gechippt, geimpft

Bei uns seit 23.02.2022

Vertragsnummer: 090

 

Uli kam im Februar als Fundtier ins Tierheim. Uli ist noch sehr wild und benötigt Besitzer, die ihr die Zeit und Geduld geben, die sie benötigt.


Herr Wiedemann

 

männlich

kastriert, gechippt, geimpft

Vertrags-Nr. 023

 

Noch sehr knurrig und fauchig. Braucht noch einige Zeit bis er Vertrauen hat und vielleicht mal ein Schmusekater wird. Bisher ist es möglich, nah an ihn heranzukommen und er verbringt auch einige Zeit drinnen aber sich anfassen lassen will er noch nicht.


Spirit

 

männlich

kastriert, gechippt, geimpft

ca. 1 1/2 Jahre alt

Bei uns seit 23.10.2021

Vertrags-Nr. 514

 

Spirit ist noch ängstlich und scheu und braucht Zeit und viel Geduld. Er versteht sich gut mit anderen Katzen und braucht Freigang.


Brocken

 

männlich

kastriert, gechippt, geimpft

 

Brocken ist etwas scheu und zurückhaltend.

Brocken benötigt Freigang.



Johannsen 4

 

weiblich

kastriert, gechippt, geimpft

Alter ca. 1 Jahr

Bei uns seit 18.02.2022

 

Noch sehr wild.


Marianne

 

weiblich

kastriert, gechippt, geimpft

Bei uns seit 25.02.2022

Vertragsnummer: 092

 

Sie kam im Februar als Fundtier ins Tierheim. Marianne ist noch sehr wild und benötigt Besitzer, die ihr die Zeit und Geduld geben, die sie benötigt.





Unsere Wildkatzen Frieda (schwarz), Sam (schwarz), Nielsen (schwarz), Lucky Luke (getigert), Ursula (getigert) und Fiona (schwarz) suchen ein neues Zuhause

Unsere Wildkatzen: Frieda (schwarz), Sam (schwarz), Nielsen (schwarz), Lucky Luke (getigert), Ursula (getigert) und Fiona (schwarz) suchen ein neues Zuhause
Bei uns suchen noch einige Wildkatzen einen neuen Platz, wo Sie einfach frei und wild sein dürfen. Wir sprechen hier von Katzen, die höchstwahrscheinlich am besten auf einem Hof mit Freigang aufgehoben sein werden. Wo sie nach Lust und Laune Mäuse fangen dürfen und einfach ihr Leben leben dürfen. Diese Katzen lassen sich bisher nicht streicheln oder anfassen, sind sehr scheu und ängstlich.
Wir müssen dazu aber sagen, dass wir schon oft genug Fälle hatten, in denen wilde Katzen vermittelten wurden und wir nach einigen Monaten Nachrichten bekamen, dass diese Katzen sich nun schmusen und streicheln lassen und die Nähe von Menschen genießen. Man darf sich da nur leider keine Hoffnungen machen.
Diese Katzen suchen einen Platz wo Sie einfach Sie selbst sein dürfen und nicht mehr auf engem Raum leben müssen. Unsere kleinen Sorgenkinder sind alle super sozial miteinander und wärmen sich gegenseitig. Wir wünschen unseren Katzen allen ein schönes, warmes Plätzchen. Vielleicht hat ja einer von euch ein Grundstück mit einem kleinen Platz frei und vielleicht ist in eurem Herzen ja auch noch ein kleiner Platz frei.