Hunde suchen ein neues Zuhause

Hier sind unsere derzeitigen Hunde, die noch ein neues Zuhause suchen.

Sie wünschen sich tolle Menschen als Rudelführer mit denen sie ihr weiteres Hundeleben gemeinsam verbringen dürfen.

Uns ist eine langfristig erfolgreiche Vermittlung sehr wichtig. Das beginnt mit einer entsprechend angemessenen Kennenlernphase, wo Mensch und Hund sich gegenseitig „beschnuppern“ können. Auch nach der Vermittlung stehen wir bei Bedarf mit Rat und Tat zur Verfügung und sind weiterhin als Ansprechpartner für Sie da.

Unsere Hunde freuen sich auf Ihren / Deinen Besuch bei uns!

Bis bald, im Tierheim Flensburg!



Manche Hunde sind zeitweise mit einem Gässigänger unterwegs.

Somit sind nicht immer alle Hunde, die hier gezeigt werden während der Öffnungszeiten anwesend.

Möchten Sie einen bestimmten Hund kennenlernen, vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns.

 

GANZ WICHTIG:

Unsere Hunde sind bei Vermittlung gechippt – die Registrierung, zum Beispiel bei TASSO, muss aber der Hundehalter durchführen!!! Ändert sich einmal die Adresse, muss auch das bei einem registrierten Tier aktualisiert werden!!!



Kenzo

Dobermann-Rottweiler-Mix

männlich, kastriert

geboren am 09.12.2016

 

stubenrein

teilweise leinenführig

Grundkommandos beherrscht er

sehr sportlich

braucht Zeit um zu vertrauen

Auto fahren klappt gut

alleine bleiben muss noch getestet werden

verträgt sich nicht mit Artgenossen

keine Kinder, keine Katzen

kein Anfängerhund

verträglich mit Hündinnen, mit Rüden nicht

mehr über Kenzo... hier

 

Kenzo ist eingestuft, deshalb kann er nur an Personen mit Sachkundenachweis vermittelt werden. Infos dazu hier


Kalle

Strobel-Mix, Altdeutscher Hütehund

männlich

Alter ca. 2-4 Jahre

Fundhund

Bei uns seit 05.12.2019

Vertragsnummer: 804

 

Einem Hütehund entsprechend hat er viel Energie und muss geistig und körperlich beschäftigt und ausgelastet werden.

Ob er gerne im Auto mitfährt und auch mal allein bleiben kann muss noch getestet werden.

Mit anderen Hunden verträgt er sich mehr oder weniger - je nach Sympathie.


Penni

Pitbull Terrier (Red Nose)

weiblich, kastriert

geboren: 24.07.2015

Im Tierheim seit: 01.12.2018

 

stubenrein, leinenführig

keine Kinder, keine anderen Tiere

jagdlich motiviert

Autofahren kennt sie

Zu Artgenossen hatte sie nie wirklich Kontakt, daher ist sie momentan eher unverträglich – es wird daran gearbeitet.

Alleine bleiben muss man testen bzw. üben.

Braucht noch sehr viel Erziehung, ist sehr wild, springt alles und jeden an, hat viel nachzuholen. Sie ist sehr stur und ignorant.

Sie braucht rasse-erfahrene, ruhige und konsequente neue Besitzer.

Da sie lange Zeit draußen an der Kette gelebt hat und sehr stressanfällig ist, kommt eine Mietwohnung in der Stadt nicht in Frage. Ideal wäre ein Haus, ländlich gelegen, abseits von viel Stress und Trubel.

mehr über Penni... hier

 

Penni ist eingestuft, deshalb kann er nur an Personen mit Sachkundenachweis vermittelt werden. Infos dazu hier



Lou - hat Interessenten

Labrador-Dobermann-Mix

weiblich

geboren 2015

Bei uns seit 04.02.2020

Vertragsnummer 049

 

Lou lässt sich gut an der Leine führen.

Ob sie gerne im Auto mitfährt und auch mal allein bleiben kann muss noch getestet werden.

Lou ist ein lieber, verspielter Familienhund - sie ist dabei auch recht lebhaft.


Mylow

Schäferhund Mix

männlich kastriert, geboren  31.01.14

 

Stubenrein

Leinenführig

Keine Kinder

Kann kurze Zeit alleine bleiben.

Auto fahren geht, aber er liebt es nicht.

Mit den meisten Artgenossen verträglich.

Katzen gehen evtl., muss man testen.

Mag mit joggen gehen und am Rad mitlaufen.

Geduld ist nicht seine Stärke.

Er ist sehr eifersüchtig, sollte zu einer Einzelperson oder ein Pärchen, die nicht unsicher sind und Erfahrung mit solchen Hunden haben.

Kontrolliert /überwacht Mensch,  Haus und Hof,  duldet Besucher nicht so.

Jagdlich motiviert

Kein Anfängerhund

Bei vertrauten Personen sehr treu, kuschelig und anhänglich.

Schreckhaft bei lauten Geräuschen (Böller, Gewitter, Baulärm).


Neo - ist zur Probe in seinem neuen Zuhause

Männlich

Old English Bulldog

Kastriert, gechippt und geimpft

Alter: 5 Jahre

Bei uns seit dem 30.10.2019

 

Autofahren klappt gut, andere Haustiere müsste man testen.

Mit Rüden ist Neo eher unverträglich, mit Hündinnen klappt es je nach Sympathie.

Aufgrund einer Futterallergie benötigt er ein Leben lang Spezialfutter.

Er ist ein echter Sturkopf und versucht, seinen Willen durchzusetzen. Er braucht konsequente Führung.

Dann ist er ein liebenswerter, anhänglicher und verspielter Kerl, der immer gern bei allem dabei ist.

Er ist eher ein Sprinter als ein Ausdauerläufer. Er will vor allem geistig ausgelastet werden, sonst kommt er auf dumme Ideen und zerstört gerne mal Sachen.

Durch seine Hautfalten wird er, gerade im Sommer, immer wieder Hautprobleme bekommen. Diese können durch sein Futter und Medikamente gut in den Griff bekommen werden.

Er ist kein Anfängerhund, der neue Halter sollte bestenfalls Erfahrung mit der Rasse haben.

weitere Fotos von Neo



Barry - hat Interessenten

Jack Russel Terrier

Männlich, geboren am 12.10.2012

Bei uns seit 19.09.19

 

Stubenrein

Artgenossen je nach Sympathie

Alleine bleiben denken wir geht, wenn er in seinem Alltag angekommen und ausgeglichen ist.

Auto fahren muss noch getestet werden.

Keine Katzen oder andere Tiere

Keine Kinder

Kleiner Sturkopf

Sehr schlau und schnell frustriert

Sehr stressanfällig, dadurch steht er im Tierheim ständig unter Strom, was ihm nicht gut tut.

Braucht noch Erziehung

Erfahrene neue Besitzer

Benötigt viel Auslastung, körperlich sowie geistig.

Er braucht Struktur, Regeln und man muss sehr konsequent mit ihm sein.

 

Sein bisheriges Leben bestand weder aus Regeln, Konsequenz noch wurde er gefördert, dadurch hat er seine Besitzer tyrannisiert und gezeigt, dass ein unausgeglichener Terrier ganz schön anstrengend und gemein sein kann. Dies muss sich nun dringend ändern. Daher braucht er Menschen, die Erfahrung haben und ihm diese Chance geben. Er hat nämlich Lust, Abenteuer zu erleben und zu arbeiten, er lernt sehr schnell und braucht eine Aufgabe.

 

Evtl. als Zweithund geeignet zu einer souveränen und ruhigen Hündin – das würden wir natürlich vor Vermittlung testen.


Püppi

Rottweiler

Weiblich

9 Jahre

Bei uns seit 25.06.2019

 

Stubenrein

Leinenführig

Autofahren klappt gut.

Katzen müsste man testen.

Keine Kinder

Alleine bleiben klappt gut.

Mit den meisten Rüden verträglich, mit Hündinnen meist nicht.

Sie entscheidet, welche Menschen sie mag. Meist klappt es besser mit Frauen. Auch mit Männern, die nicht zu dominant auftreten, kommt sie klar.

Wenn sie jemandem vertraut, zeigt sie sich sehr verschmust, anhänglich und will gefallen.

Aufgrund ihres Alters und zu geringer Muskulatur hat sie hochgradig HD. Durch Muskelaufbautraining und Schmerzmittel wird es langsam besser.

An ihrem vergrößerten Gesäuge ist zu erkennen, dass sie in ihrem Leben schon einige Würfe hatte. Dies wurde vom Tierarzt untersucht und als normal eingestuft.

Die Impfung beim Tierarzt hat sie gut mitgemacht, wenn auch leicht angespannt.

 

Püppi ist aufgrund eines Beißvorfalls mit einem anderen Hund eingestuft. Dies bedeutet auch Maulkorbpflicht, Leinenzwang und erhöhte Steuern. Zusammen mit ihrem Alter und der HD sind das einige Hürden, um einen neuen Besitzer zu finden.

Wer sich aber die Mühe macht, Püppi kennen zu lernen und mit ihr klar kommt, findet in ihr eine tolle und liebevolle Gefährtin.

 

Aufgrund der Einstufung benötigt der zukünftige Besitzer den Sachkundenachweis (Hundeführerschein). Infos dazu hier...


Wiko - hat Interessenten

Schäferhund Mix

Männlich, kastriert, geboren 16.04.16

Bei uns seit: 24.02.19

 

Stubenrein

Leinenführig

Keine Kinder

Katzen müsste man testen.

Sehr jagdlich (alles was sich bewegt, wird aber besser).

Ob er alleine bleiben mag, muss noch getestet werden.

Auto fahren müssen wir auch noch testen.

Bei vertrauten Personen sehr kuschelig und albern.

Sehr schreckhaft und kopfempfindlich.

Längere Kennenlernphase ist nötig.

Artgenossen je nach Sympathie.

Kein Anfängerhund,  mit ihm muss noch ordentlich trainiert werden.

Kein Stadthund, das würde ihn überfordern - eher ruhig, evtl. ländlich gelegen.